„Steuer 1x1“ für gemeinnützige Vereine, Stiftungen und GmbHs

S·K· Steuer-Talk

 

- 16. Mai 2018 -

 

Wann droht der Verlust der Gemeinnützigkeit? Wie Sie alles richtig machen!

Gemeinnützige Organisationen sind immer mehr im Fokus der Finanzverwaltung, besonders in der steuerlichen Außenprüfung. Diese Risiken sollte man immer im Auge haben! Genauso wie die aktuelle Gesetzgebung und Rechtsprechung zur Gemeinnützigkeit.

 

In unserem kostenfreien Steuer-Talk informierte Steuerberaterin Jana Seifert umfassend zu allen steuerlichen Fragen für gemeinnützige Organisationen. Begleitet wurde der Steuer-Talk von einer individuellen Fragerunde und ausführlichen Unterlagen für die Teilnehmer, die alles Wichtige auf einen Punkt bringen.

 

 

Das Programm

  • Welche Anforderungen werden an die tatsächliche Geschäftsführung gemeinnütziger Körperschaften gestellt?
  • Die Arbeit im Rahmen der Gemeinnützigkeit – Wo sind die Grenzen?
  • Zeitnahe Mittelverwendung – Warum das „parken“ von liquiden Mittel gefährlich ist.
  • Zulässige Rücklagenbildung – Unter welchen Voraussetzungen?
  • Vermögenserhaltungsgrundsatz in Niedrigzinszeiten
  • Rechtsfolgen bei Verstößen gegen die tatsächliche Geschäftsführung

 

 

Die Teilnehmer erhielten beim Steuer-Talk die Gelegenheit, Fragen an die Expertin zu stellen und konkret zu Ihren Organisationen nachzuhaken. Für kulinarische Entspannung sorgte anschließend eine kleine Erfrischung.

 

Wir bedanken uns herzlich bei allen gemeinnützig Interessierten, die unsere Gäste waren!

 

Wir stellen wir Ihnen hier die Vortragsunterlagen zur Verfügung.

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem persönlichem kostenfreien Erstgespräch. Wir freuen uns auch über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0.

 

Teilnehmerstimmen

„Steuer 1x1“ für gemeinnützige Vereine, Stiftungen und GmbHs

 

 

"...ich möchte mich noch Mal herzlich für Ihre Einladung und Ihre Gastgeberfreundschaft bedanken. Es ist eine gelungene Veranstaltung."

 

- Susanne Wang, WW Media GmbH -

 

 

"Eine sehr gelungene Veranstaltung! Ich würde mich freuen, wenn ich für ähnliche Veranstaltungen wieder eine Einladung erhalten würde."

 

- anonym -

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-wpg.de
Nach oben #