Partner und Berater

S·K· Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte

Geschäftsführer, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwalt

Lothar Boelsen

Beratungsschwerpunkte:

  • Betreuung von Familienunternehmen
  • Prüfung und Beratung gemeinnütziger Organisationen aller Rechtsformen
  • Internationales Steuerrecht
  • Sanierungsberatung
  • Betriebswirtschaftliche und steuerliche Beratung von Unternehmen verschiedener Branchen und Rechtsformen

E-Mail schreiben

Geschäftsführerin, Steuerberaterin, Zertifizierte Beraterin für Gemeinnützigkeit (IFU/ISM gGmbH)

Jana Seifert

Beratungsschwerpunkte:

  • Steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung und Prüfung von Familienunternehmen, gemeinnützigen Organisationen und Freiberuflern
  • Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen
  • Prüfung und Beratung von insolventen Gesellschaften und ihren Nachfolgegesellschaften

E-Mail schreiben

Steuerberater, Fachberater für internationales Steuerrecht, Certified Public Accountant - C.P.A. (State of New York)

Dr. rer. pol. Peter H. Happe

Beratungsschwerpunkte:

  • Steuerrechtliche Beratung von Unternehmen
  • Steuerrechtlichen Beratung vermögender Privatpersonen, von Ärzten und Krankenhäusern
  • Steuerrechtlichen Beratung von Institutionen wie in- und ausländischen Stiftungen und gemeinnützigen Organisationen
  • Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV)
  • Fachberater für das Gesundheitswesen (DStV)

E-Mail schreiben

Steuerberater

Hans Thomas Richter

Beratungsschwerpunkte:

  • Gründungsberatung von Freiberuflern
  • Gemeinnützigkeitsrecht und Steuern im gemeinnützigen Bereich
  • Beratung und Begleitung von Sozialunternehmen

    E-Mail schreiben

    Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

    Anne Rinkenberger

    Beratungsschwerpunkte:

    • Steuerliche Betreuung von gemeinnützigen Organisationen - insbesondere Vereinen und Stiftungen
    • Umwandlungen und Umstrukturierungen
    • Unternehmensbewertung und Transaktionsberatung
    • Beratung in Fragen des internen Kontrollsystems, der Compliance und des Risikomanagements

    E-Mail schreiben

    Steuerberater

    Sebastian Schubert

    Beratungsschwerpunkte:

    • Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen für Unternehmen verschiedener Branchen und Rechtsformen
    • Umfassende laufende steuerliche Beratung von Gesellschaften aller Größen und Rechtsformen besonders im Bereich der Umsatzsteuer

    E-Mail schreiben

    Wirtschaftsprüferin, Steuerberaterin

    Dorothee Schulz-Kraus

    Beratungsschwerpunkte:

    • Jahresabschlussprüfung von Unternehmen verschiedener Branchen und Rechtsformen
    • Konzernabschlussprüfung
    • Betriebswirtschaftliche Beratung von Unternehmen verschiedener Branchen und Rechtsformen

    E-Mail schreiben

    Rechtsanwältin, Steuerberaterin

    Mona-Larissa Staud

    Beratungsschwerpunkte:

    • Steuerliche Beratung im Bereich Erbschaft- und Schenkungsteuer
    • Beratung im Bereich Steuerstrafrecht, Erstellen von Selbstanzeigen
    • Außergerichtliche Rechtsbehelfe und finanzgerichtliche Prozessführung (alle Steuerarten)
    • Unterstützung bei der Rechtsformwahl bei Unternehmensgründung

    E-Mail schreiben

    Rechtsanwältin, Steuerberaterin

    Edda Christiane Vocke

    Beratungsschwerpunkte:

    • Laufende umsatzsteuerliche Beratung (speziell im Bereich Real Estate) sowie umsatzsteuerliche Beratung im Rahmen von M&A-Transaktionen
    • Steuerliche Beratung von gemeinnützigen Organisationen
    • Steuerliche Beratung im Bereich Erbschaft- und Schenkungsteuer

    E-Mail schreiben

    Steuerberaterin

    Angelika Wade

    Beratungsschwerpunkte:

    • Umfassende laufende steuerliche Beratung von Gesellschaften aller Größen und Rechtsformen
    • Steuerliche Beratung mit dem Schwerpunkt Immobilien - insbesondere Unterstützung bei Erwerb und Verkauf der Immobilien, Nachfolgeplanung sowie laufende Betreuung vorhandener Immobilien
    • Begleitung von Umstrukturierungen und Betriebsprüfungen
    • Unterstützung bei internationalen Anfragen
    • Projektbetreuung
       

    E-Mail schreiben

    UMSATZSTEUER und GEFAHREN beim ONLINE HANDEL

    WEBINAR, 19. JANUAR 2022, 17.00 Uhr 

    Wie Sie teure Fehler vermeiden und Fallstricke erkennen!

    Rechtsanwältin, Steuerberaterin Edda Christiane Vocke und Steuerberater Sebastian Schubert klären Sie in unserem kostenfreien Webinar über Umsatzsteuer Fragen beim Onlinehandel auf. Darüber hinaus informieren wir Sie, was Sie als Händler über die Umsatzsteuer-Fallen wissen müssen und wie es in der Praxis, z. B. bei Verkäufen über den Amazon-Marketplace gehandhabt werden muss.

    Melden Sie sich HIER an! ACHTUNG: Die Plätze sind begrenzt!

     

    Aktuelle News und Steuerinformationen

    Januar 2022

    Vorabpauschale entfällt: Mögliche Steuerauswirkungen für Fondsanleger

    Normalerweise müssen viele Fondsanleger jedes Jahr eine Vorauszahlung ans Finanzamt leisten. 2022 fällt diese weg. Das Niedrigzinsniveau bringt Anleger in Bedrängnis und beeinflusst nun auch die Steuern, die Fondsanleger zahlen. *Quelle/Fremdlink handelsblatt.com

    Weiterlesen
    Januar 2022

    Viele Erbbaurechtsverträge laufen bald aus

    Ein Eigenheim auf einem fremden Grundstück zu bauen, das klingt nach einem großen Risiko. Mit einem Erbbaurechtsvertrag ist es aber weitgehend sicher. Tausende Wohnbauten in Deutschland stehen auf Grundstücken, die Kommunen, Stiftungen, Länder oder kirchliche Einrichtungen den Bauherren gegen einen Erbbauzins überließen. *Quelle/Fremdlink sueddeutsche.de

    Weiterlesen
    Januar 2022

    Darlehensgewährung an eine beherrschende Gesellschafterin als verdeckte Gewinnausschüttung

    Nach dem Urteil des Finanzgerichts Münster vom 09.06.2021 ist die Ausreichung von Darlehensbeträgen an eine beherrschende Gesellschafter-Geschäftsführerin, über deren Vermögen ein Insolvenzverfahren eröffnet worden war, ohne ausreichende Besicherung und mangels ernsthafter Rückzahlungsabsicht als verdeckte Gewinnausschüttung zu qualifizieren.

    Weiterlesen
    Januar 2022

    Keine Gemeinnützigkeit bei Hin­weis auf Wider­stand gegen Coro­na­re­geln

    Wenn ein Verein wegen Corona-Maßnahmen zum Widerstand aufruft, kann dies nach einer Eil-Entscheidung des Bundesfinanzhofs der steuerlichen Gemeinnützigkeit entgegenstehen (BFH Beschl. v. 18.08.2021, Az. V B 25/21 (AdV)). *Quelle/Fremdlink anwalt.de

    Weiterlesen
    Nach oben